Bruderschaft Sanctae Margarithae

Schwestern-Chilbi

Diese findet immer eine Woche nach der Vorstädter-Chilbi statt. Um 09.15 Uhr trifft man sich beim Eingang zum Schwesternhaus. Um 09.30 Uhr findet eine Eucharistiefeier statt. Von den Brüdern ist einzig der Vorstand zu diesem Anlass eingeladen. Im Anschluss an den Gottesdienst begrüsst Frau Mutter Regula Scheidegger zu einem reichhaltigen Brunch, bei dem die Anwesenden auf’s Vorzüglichste bewirtet werden. Im Anschluss daran begrüsst der Bruderschaftsobmann die Anwesenden, speziell die am Chilbi-Bott aufgenommenen Neuschwestern. Er informiert über die Geschehnisse am Chilbi-Bott, der Vorstädter-Chilbi und der Sauren Leber. Danach folgen Verdankungen und Ehrungen, wie z.B. die Ernennung von Ehrenschwestern und Trägerinnen des silbernen Ehrenbechers für ausserordentliche Verdienste sowie die Ernennung zum Freimitglied für die 50-jährige Mitgliedschaft in unserer Bruderschaft. Anschliessend übergibt der Obmann das Wort dem Cancellarius, welcher einen Ausschnitt aus den Protokollen von Chilbi-Bott, Vorstädter-Chilbi und Saure Leber des Vorjahres zum Besten gibt und dabei viele Lacher ernten kann. Beim gemütlichen Beisammensein klingt dieser jeweils sehr schöne Tag langsam aus.